© TTV DJK Hürth 1927 e.V.

Herzlich Willkommen

TTV You Tube Channel
Nützliches
TTV DJK Hürth 1927e.V.

 +++ Arif Bogaj gewinnt Vereinsmeisterschaft 2017 +++  +++ Thomas Beißel & Marcus Braunke gewinnen die Doppelkonkurrenz +++   +++ Bilder folgen zeitnah +++ 

7. Spieltag 1. Schüler 8:2 FC Quadrath-Ichendorf (Fr.) 2. Schüler 0:10 TTC Sindorf II  3. Schüler 10:0 TTC Sindorf III
Auch   im   Nachwuchsbereich   geht   es   nach   den   Herbstferien   wieder weiter. Im    bisherigen    Saisonverlauf    sticht    bislang    besonders    die    1. Schülermannschaft   positiv   hervor.   In   den   bisherigen   drei   Spielen gab   es   drei   klare   Sieg.   Am   nächsten   Spieltag   fährt   man   als   Dritter nun   zum   Spitzenspiel   gegen   den   Zweiten   aus   Lövenich.   Auch   hier müssen    sich    die    Jungs    von    Trainer    Michael    Peterhänsel    nicht verstecken.

Schülerberich

Kurzer Überblick zu den Ergebnissen der Vereinsmeisterschaften: Vereinsmeister: Arif Bogaj 2. Platz: Jörg Maaßen Doppel-Vereinsmeister: Thomas Beißel / Marcus Braunke 2. Platz: Thomas Woldert / Nils Baxmann 3. Platz: Arif Bogaj / Daniel Bähner René Ewertz / Bernd Gröger
Aktueller Spieltag
Mail to TTV

Vereinsmeisterschaften 2017

Letztes Update 11.12.2017, 17:45 Uhr
 
Datum fü r Levis
11. Spieltag: 1. Herren 7:9 TTF GW Elsdorf 2. Herren 8:8 TTC BR Geyen 3. Herren 9:5 BC Vikt. Glesch/Paffendorf II   4. Herren 9:5 TFG Nippes III 5. Herren 7:7 BC Efferen III (Do.) 5. Herren 8:0 SV RW Zollstock III (Fr.) 6. Herren 4:8 LAV Habbelrath II 7. Herren -:- spielfrei

Wettspielordnung

Alle Informationen zum Thema Sperrvermerke und den Reservespielerstatus für die Rückrunde findet ihr im hier verlinkten PDF .

Aufstellung zur Rückserie

Rege   Teilnahme   und   einiges   an   Arbeit   für   den   Web-Designer   stand unterm   Strich   nach   der   Spielersitzung   am   vergangenen   Samstag. Die   Änderung   in   der   Wettspielordnung   (siehe   nächsten   Beitrag) und   die   aktuelle   TTR-Rangliste   auf   Basis   der   Hinrundenbilanzen, führt zu einem großen Stühlerücken in allen Mannschaften. Eine   möglichst   große   Masse   an   Spielern   zufriedenzustellen   und gleichzeitig   die   gestecken   Ziele   der   einzelnen   Mannschaften   nicht aus   den   Augen   zu   verlieren,   waren   die   Herausforderungen   die Sportwart   Arif   Bogaj   sich   zum   Ziel   gesetzt   hatte.   Die   Aufstellungen auf die Homepage sind inzwischen entsprechend aktualisiert.